Themen der Bundestagswahl: Gewinner und Verlierer

Die Forschungsgruppe Wahlen fragt im Rahmen des Politbarometers regelmäßig nach „dem wichtigsten Thema“ und „weiteren wichtigen Themen“. Ein Blick zurück zeigt, dass das Interessenspektrum der Wähler dieses Jahr breiter – und auch röter und grüner – ist als bei den letzten beiden Wahlen. An Bedeutung gewonnen haben in den Augen der Befragten die Themen

„Kosten/Preise“ mit 16% (+10,5 im Vergleich zu März 2005 und März 2009)
„Umwelt & Energie“ mit 9% (+6)
„Soziales Gefälle“ mit 9% (+5)
„Rente“ mit 10% (+3,5) und
„Bildung“ mit 10% (+3).

An Bedeutung verloren haben dagegen die Themen
Arbeitslosigkeit 23% (-45,5) und
Wirtschaft 4% (-14,5).