Die Tories, UKIP und Europa

Ein Grund für die zunehmend anti-europäischen Töne von Premierminister Cameron ist sicher im Erstarken der nationalistisch-rechtspopulistischen UKIP zu sehen. Durch die Ankündigung des EU-Referendums konnten die Tories in den Umfragen kurzfristig ein paar Prozente von UKIP abziehen. Ob dieser Effekt anhält ist aber fraglich, wie der unschätzbare UK Polling Report erläutert (http://ukpollingreport.co.uk/page/2). Denn sogar bei UKIP-WählerInnen steht Europa nur auf Platz 5 der wichtigsten Themen (die Ressentiments gegen Einwanderer und Sozialleistungsempfänger mobilisieren stärker). Insofern dürfte Camerons Selbstinszenierung als entscheidungsstarker Staatsmann seinen Umfragewerten mehr geholfen haben als sein inhaltlicher Anti-Europa-Kurs.